Pressemeldungen / Publikationen

Pressemeldungen

Hier finden Sie Pressemeldungen zum Kooperationsprogramm Freistaat Sachsen - Tschechische Republik 2014-2020.

Sachsen und Tschechien vertiefen Zusammenarbeit in Naturschutz und Geologie

  • Zwei weitere sächsisch-tschechische Projekte bestätigt – Pressemeldung vom 22. März2018

Umweltschutz und Sport bringen die Grenzregion voran

  • 7 weitere sächsisch-tschechische Projekte bestätigt - Pressemeldung vom 07.12.2017

Entwicklungsvielfalt für das Grenzgebiet

  • 15 weitere sächsisch-tschechische Projekte bestätigt - Pressemeldung vom 21.09.2017

Große Chancen für Natur und Bildung im Grenzgebiet

  • 14 weitere sächsisch-tschechische Projekte bestätigt - Pressemeldung vom 05.04.2017

Grenzgebiet Sachsen-Tschechien entwickelt sich

  • 15 weitere sächsisch-tschechische Kooperationsprojekte bestätigt – Pressemeldung vom 07.12.2016

Grenzregion Sachsen - Tschechien weiter stärken

  • 25 weitere grenzübergreifende Projekte bestätigt - Pressemeldung vom 14.09.2016

Ahoj sousede. Hallo Nachbar.

  • Grenzübergreifende Kooperation Sachsen - Tschechien auch in neuer Förderperiode gut angelaufen – Pressemeldung vom 12.09.2016

Gemeinsam für die Grenzregion

  • 18 weitere sächsisch-tschechische Projekte bestätigt – Pressemitteilung vom 16.06.2016

16 Millionen Euro für grenzübergreifende Vorhaben

  • 15 Projekte im Progamm Sachsen-Tschechien bewilligt - Pressemitteilung vom 16.03.2016

14 Millionen Euro für grenzüberschreitende Projekte

  • Acht Vorhaben im Programm Sachsen-Tschechien bewilligt - Pressemitteilung vom 08.12.2015

EU genehmigt sächsisch-tschechisches Kooperationsprogramm

  • 186 Millionen Euro für gemeinsame Projekte - Pressemitteilung vom 12.06.2015

Kooperationsprogramm in den Startlöchern

  • 186 Millionen Euro für sächsisch-tschechische Gemeinschaftsprojekte - Pressemeldung vom 16.10.2014

Broschüren

„Ziel 3/Cíl 3-Programm – eine Erfolgsgeschichte“ - so heißt die zweisprachige Ergebnisbroschüre zum Programm, die die Verwaltungsbehörde (Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft) herausgegeben hat. Auf 40 Seiten werden Best-Practice-Beispiele aus zahlreichen Förderbereichen des Programms präsentiert.

Jahresberichte