Gemeinsam für Sachsen und Tschechien

Foto: © Dietmar Hösel
Foto: © Dietmar Hösel

Kooperationsprogramm zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik 2014-2020

Wettbewerb „Das ist Europa in Sachsen und Tschechien“

Bild

Die Jahresveranstaltung in Vejprty / Bärenstein am 05.09.2018 war anregend, bunt und rührend, so wie Europa, die Europäische Union in der Gemeinsamen Mitte des Freistaates Sachsen und der Tschechischen Republik.

Die Jahresveranstaltung 2018: das heißt 6 Kurzvideos, über 700 Gäste und mehr als 100 Protagonisten.

Die Videos und die Veranstaltung an sich haben es bewiesen: Die Zusammenarbeit funktioniert länderübergreifend.

Wir sagen allen: VIELEN DANK!

Und wer hat den Videowettbewerb gewonnen? „The Winner is OLIVER WÜNSCH – Polizist aus Bärenstein.“

„…was waren das für aufregende letzte Tage. Und ich muss sagen, ich bin noch immer überwältigt von dem positiven Zuspruch, welchen Jan und ich von allen Seiten bekommen haben.“ (Zitat Oliver Wünsch)

Überzeugt hat er mit seinem Video und seinen Tschechisch-Kenntnissen. Den Hauptpreis (Sponsor ist im Übrigen die Sächsische Aufbaubank) spendet er dem deutsch-tschechischen Kindergarten in Oberwiesenthal. "Kinder sind unsere Zukunft", so Herr Wünsch.

Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Ahoj sousede. Hallo Nachbar.

Schauen Sie sich mal eine kurze Video-Impression von der Jahresveranstaltung auf unserem YouTube-Kanal an.

Welche Eindrücke die diesjährige Jahresveranstaltung bei den Teilnehmern hinterlassen hat, können Sie sich hier anschauen. Wir freuen uns, wenn Sie uns auch mitteilen (kontakt@sn-cz2020.eu), wie Ihnen unsere Veranstaltung gefallen hat. Gern veröffentlichen wir Ihren Beitrag!

Über das Programm

Das Kooperationsprogramm zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik 2014-2020 stellt bereits zum dritten Mal Fördermittel der Europäischen Union in dreistelliger Millionenhöhe bereit, um die Grenzbarrieren zwischen Sachsen und Tschechien weiter abzubauen und die Lebensqualität im Grenzgebiet zu erhöhen.

Seit Programmbeginn im Jahr 2015 wurden aus dem Kooperationsprogramm bereits 126 grenzübergreifende Projekte unterstützt. Die Vielfalt der Projekte erstreckt sich von der Zusammenarbeit im Rettungswesen und bei der Feuerwehr über Bildung, Kultur, Sport, Naturschutz und Tourismus bis hin zu strategischer, institutioneller Zusammenarbeit. Mehr über die laufenden Projekte und deren Ergebnisse finden Sie hier.

Die EU-Mittel des Programmes sind in dieser Förderperiode fast vergeben; nichtdestotrotz suchen wir im Bereich der partnerschaftlichen Zusammenarbeit noch neue Projektideen. Wenn Sie eine Idee haben, dann kontaktieren Sie die Ansprechpartner im Gemeinsamen Sekretariat des Programmes oder in den Bezirksämtern der Tschechischen Republik.