Interreg Sachsen – Tschechien 2021-2027

Bild

Der Start des neuen Programms Interreg Sachsen – Tschechien 2021-2027 rückt näher!

Das Programm Interreg Sachsen – Tschechien 2021-2027 unterstützt durch sächsische-tschechische Kooperationsprojekte die wirtschaftliche und soziale Weiterentwicklung des gemeinsamen Grenzraumes. Dem Programm Sachsen – Tschechien stehen für den Förderzeitraum 2021-2027 insgesamt 152.364.000 Euro EFRE-Mittel zur Verfügung. Davon können 142,3 Millionen Euro für die Förderung von Projekten eingesetzt werden.

Informationen zum Programmstart Interreg Sachsen – Tschechien 2021-2027

Bild

Die Vorbereitungen zum Programmstart laufen auf Hochtouren. Deshalb freuen wir uns, Ihnen die ersten Informationen zur Vorbereitung Ihrer Projektideen übermitteln zu können. Wir haben eine Präsentation für Sie vorbereitet, in der Sie alle aktuellen Informationen zum Programmstart sowie die Grundvoraussetzungen und hilfreiche Tipps für eine erfolgreiche Zusammenarbeit finden.

Die Präsentation finden Sie hier !

Das neue Programmdokument

Bild

Am 26. Juli 2022 genehmigte die Europäische Kommission das Programm Interreg Sachsen – Tschechien 2021-2027

Sie wollen endlich wissen, was genau förderfähig ist? Konkrete Informationen dazu und zu den Rahmenbedingungen finden Sie bald in der Richtlinie des neuen Programms Interreg Sachsen – Tschechien 2021-2027. Das sog. Gemeinsame Umsetzungsdokument wird voraussichtlich im Dezember 2022 im sächsischen Amtsblatt veröffentlicht. Den Programmstart flankieren wir mit einer festlichen Auftaktveranstaltung am 8. Dezember 2022.

Beratungen

Bild

Neu in Interreg Sachsen – Tschechien sind Pflichtberatungen. Wer ein Projekt beantragen möchte, reicht zunächst eine „Projektidee“ beim Gemeinsamen Sekretariat ein. Dann lassen sich alle Kooperationspartner vom Gemeinsamen Sekretariat und dem jeweils zuständigen Bezirksamt (Liberec, Ústí nad Labem, Karlovy Vary) beraten – natürlich zweisprachig. Erst danach kann der Antrag gestellt werden. Die Vorteile? Ein intensiver Austausch zwischen Projektträgern und Behörden schon zu Planungsbeginn und im Ergebnis qualitativ hochwertige Projekte. Weitere Informationen werden im Dezember 2022 veröffentlicht. Die Beratungen starten im Januar 2023. Termine werden ab diesem Zeitpunkt individuell vereinbart und können online, hybrid oder in Präsenz stattfinden. Wir freuen uns auf Sie!

Antragstellung

Bild

Ihren Projektantrag können Sie voraussichtlich ab Januar 2023 bei uns einreichen – komplett online. Und nicht vergessen: Bitte Pflichtberatung ab Januar 2023 terminieren!

Programmhomepage

Bild

Das neue Programm wird auch eine neue Homepage haben. Wir arbeiten momentan auf Hochtouren an den Inhalten und werden die Domain www.sn-cz2027.eu im Dezember 2022 freischalten. Seien Sie gespannt auf das neue Design!

Weitere Informationen zur neuen Förderperiode 2021-2027 finden Sie bis dahin auf der bestehenden Webseite hier .