Interessante Links

Entdecken Sie neue Fördermöglichkeiten

Aufruf für transnationale Projektvorschläge des neuen Programms

Bild

Interreg CENTRAL EUROPE startet bald einen neuen Aufruf für transnationale Projektvorschläge, welcher sich an öffentliche und private Organisationen richten wird, die über Grenzen hinweg zusammenarbeiten wollen. Die neuen Fördermittel werden Organisationen dabei unterstützten, gemeinsame Lösungen für die Herausforderungen der mitteleuropäischen Regionen und Städte zu finden.

Die neue Interreg Antragsteller-Community hilft Organisationen dabei, mit anderen Projektpartnern aus ganz Mitteleuropa in Kontakt zu treten, sich transnationalen Projektideen anzuschließen und den bilateralen Austausch im Hinblick auf die kommende erste Ausschreibung von Interreg CENTRAL EUROPE zu erleichtern.

Weitere Informationen finden Sie hier .

Neue interaktive Karten

Euroregion Elbe/Labe | EUREGIO EGRENSIS

Bild

Auf den Webseiten der Euroregion Elbe/Labe und der EUREGIO EGRENSIS können neue interaktive Karten zu interessanten Orten in den Euroregionen abgerufen werden. Entdecken Sie Orte, die nicht unbedingt in jedem Reiseführer stehen, aber trotzdem sehenswert sind! Die Karten finden Sie hier:

Euroregion Elbe/Labe: https://www.elbelabe.eu/

EUREGIO EGRENSIS: https://uprostred-evropy.eu/de/

Interreg feiert 30 Jahre seines Bestehens

Bild

Interreg ( https://interreg.eu/ ), auch bekannt als Europäische Territoriale Zusammenarbeit (ETC - European Territorial Cooperation), ist ein Schlüsselinstrument der Kohäsionspolitik und ein solider Beweis dafür, dass Grenzen keine Hindernisse darstellen. Seit 30 Jahren bringt Interreg die Europäer zusammen, hilft bei der Bewältigung von Herausforderungen aller Art und schafft neue Gelegenheiten für grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Seit 1990 basiert Interreg auf drei Säulen der Zusammenarbeit: grenzübergreifend, transnational und interregional.


Die Interreg-Kooperationsprogramme erstrecken sich über ganz Europa und die angrenzenden Nachbarstaaten:

  • 53 grenzüberschreitende Programme
  • 15 transnationale Kooperationsprogramme
  • 4 interregionale Kooperationsprogramme
  • Länder außerhalb der EU profitieren von:
    • 10 Kooperationsprogrammen für Beitrittskandidaten
    • 15 Kooperationsprogrammen zwischen EU-Ländern und Nachbarländern mit gemeinsamer Grenze zu Lande oder zu Wasser
  • Außer den Interreg-Programmen wird außerdem die Freiwilligeninitiative IVY (Interreg Volunteer Youth) für junge Menschen unterstützt.

EU-Kommunal-Kompass

Das aktualisierte und erweiterte Angebot des EU-Kommunal-Kompasses steht Ihnen zur Verfügung.

Die Webseite finden Sie hier .

Das Angebot ermöglicht es kommunalen Akteuren wie kommunalen Gebietskörperschaften, kommunalen Unternehmen, zivilgesellschaftlichen Akteuren und Nichtregierungsorganisationen, sich über die umwelt- und nachhaltigkeitsbezogenen Fördermöglichkeiten aller Europäischer Struktur- und Interventionsfonds (ESI-Fonds) zu informieren. Für sechs Handlungsfelder können datenbankgestützte Recherchen zu insgesamt über 500 Förderangeboten durchgeführt werden. Neben diesem umfassenden sowohl regional-, wie auch handlungsfeldbezogenen Angebot an Förderinformationen bietet die Webseite eine Vielzahl spezifischer Informationen zur EU-Strukturpolitik für potenzielle Zuwendungsempfänger vom Grundwissen über ESI-Fonds über Tipps zur Antragstellung bis hin zu Good-Practice-Beispielen aus dem aktuellen Fördergeschehen.

Aktualisiert und erweitert wurden insb. folgende Bereiche:

  • Inhalte des Förderportals und der dort bereitgestellten Informationen (z.B. Verlinkungen zu den jeweiligen ESI-Fonds-Webseiten)
  • Die einzelnen Maßnahmenseiten enthalten aktuelle Richtlinien und Ansprechpartner
  • Neue und aktuelle Good-Practice-Beispiele