Zeitkette zur Antragsbearbeitung und Termine der Begleitausschusssitzungen

Förderanträge können im Kooperationsprogramm laufend eingereicht werden. Es gibt keine rechtsverbindlichen Fristen. Zur besseren Planung schlagen wir jedoch im Vorfeld einer jeden Begleitausschusssitzung einen Stichtag für Neu- oder Änderungsanträge vor.

Bitte beachten Sie, dass selbst bei Einreichung des Projektantrages am Stichtag kein Rechtsanspruch auf die Behandlung im darauffolgenden Begleitausschuss besteht. Die Stichtage dienen lediglich der Orientierung.

empfohlener spätester Einreichungstermin geplanter Sitzungstermin Begleitausschuss
13.12.2019 Über die Projekte wird im Umlaufverfahren entschieden.
14.04.2020 08.-09.09.2020
26.06.2020 01.-02.12.2020