MOOREVITAL 2018 - Fortgesetzter Moorschutz im Erzgebirge

 

EU-Förderung (EFRE):

1.207.756,09 EUR

Projektlaufzeit:

05.07.2016 - 31.12.2020

Kooperationspartner und Kontaktpersonen:

Inhalt

  • Das Ziel des Projektes ist die Revitalisierung gestörter Moorbiotope.
  • Bis zum Jahr 2020 sollen auf der deutschen Seite der Grenze auf ca. 162 Hektar Moorfläche ehemalige Entwässerungsgräben verschlossen werden. Das Gebiet liegt in der Nähe der Dörfer Kühnhaide und Reitzenhain.
  • Der Lehrpfad in der Stengelhaide bei Reitzenhain wird qualitativ erneut; die bestehende Erlebniselemente werden grafisch und barrierefrei gestaltet.
  • Auf tschechischem Gebiet werden auf einem Teil des Moorgebietes „Novoveské rašeliniště“ bei Hora Sv. Šebestiána auf ca. 10 ha Moorfläche ehemalige Entwässerungsgräben mit 370 Dämmen verschlossen.
  • Entlang des Baches Chomutovka werden Weiden gepflanzt, und die Moorbirken im Moor werden eingezäunt (gegen den Wildverbiss). Die Weiden und Birken bieten Nahrung für das Birkhuhn.

Projektveranstaltungen

  • Informationen zu den öffentlichen Führungen 2020 finden Sie unter „Neues auf dem Portal Moorevital“ .
  • Mehr zu den Veranstaltungen finden Sie hier .
  • Wiedereröffnung des Moorlehrpfades in Stengelhaide 26.09.2020
  • Abschlussveranstaltung am 26.11.2020 in Tschechien

Projektergebnisse

Präsentationen 2020 zum Umsetzungsstand finden Sie unter https://moorevital.sachsen.de/

  • vom Sachsenforst wurde insgesamt 98 ha maschinell in 8 Moorkörpern (Bärenlochhaide, Lange Haide, Teichhaide, Teil der Gründelhaide, Stinkenhaide, Herrenhaide, Erlhaide, Hohe Haide) revitalisiert
  • in der Stengelhaide setzte der Naturpark „Erzgebirge/Vogtland" 170 Einzelmaßnahmen zur Revitalisierung auf 65 ha händisch sowie maschinell um
  • im Moorgebiet "Novoveské rašeliniště" wurden auf 10 ha Entwässerungsgräben verschlossen
  • Birkenhuhnmonitoring
  • Vegetationskartierung - mehr dazu finden Sie hier

Projektwebseite:

https://moorevital.sachsen.de (LP)

https://lesycr.cz/ (PP1)

Videos:

Das Erzgebirge – NATURA 2000 in Sachsen
Moorevital